Image

ENERGIE.

SICHER.

VERNETZT.

Wer wir sind:

Gesellschaft für Dezentrales Energie Management mbH

Wir sind ein junges Unternehmen aus Elsdorf-Heppendorf (Rhein-Erft-Kreis), das Ende 2018 gemeinsam von kommunalen Energieversorgern aus der Region und zwei Privatpersonen gegründet wurde. Über mehrere Qualifizierungsstufen hinweg haben wir unser Leistungsangebot mit namhaften Wirtschafts- und Hochschulpartnern marktreif entwickelt. Jetzt bieten wir unseren Kunden technische Applikationen und Services zur Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit und -qualität in zunehmend dezentral vernetzten, regionalen Energieinfrastruktursystemen an.

Der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur Rheinisches Revier verlieh in seiner Sitzung am 2. Oktober 2020 20 weiteren Strukturwandelprojekten aus dem „Sofortprogramm PLUS“ den zweiten von insgesamt drei Sternen, darunter auch dem Klimaschutzprojekt „Bedburg - Grüner Wasserstoff-Hub im Nordrevier“ der Stadt Bedburg und ihrer Kooperationspartner, der innogy Westenergie GmbH, TH Köln, NPROXX Jülich GmbH sowie der DEM GmbH. Damit gilt das Projekt nun als „tragfähiges Vorhaben“.

Die Überarbeitung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) vom 17. Mai 2019 stellt Verteilnetzbetreiber im Bereich des Redispatch-Prozesses vor neue Aufgaben und Ver-pflichtungen. Diese sind bis zum 01. Oktober 2021  umzusetzen.

DEM IM FORUM HEPPENDORF

Energiewende live erleben.

Welche Auswirkungen hat die Energiewende? Wie sind Wirtschaft, Regionen und Menschen davon betroffen? Wie sieht die Zukunft aus?
Kann nur ein Blick in die Glaskugel Antworten auf diese Fragen geben?

Im Forum Heppendorf (Elsdorf, Rhein-Erft-Kreis) blicken wir schon jetzt in die Zukunft – ohne Glaskugel. Wir gestalten mit innovativen Ideen, interdisziplinären Teams und klaren Fakten die Zukunft und die Energiewende.


Kontaktformular

Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.
Füllen Sie bitte die Pflichtfelder aus.